Salsafonía

49,50 €

inkl. MwSt., zzgl. Versand
Auf Lager
Lieferzeit: 2-4 Tag(e)

Beschreibung

Salsafonía

für Akkordeonorchester von Gerhard Weihe

Dauer: 3 Min 30 Sek

Partitur mit Stimmen

Besetzung:
Akkordeon 1-4
Bass-Akkordeon / Kontrabass
falls besetzt:  Klavier, Percussion

 

Salsafonía

für Akkordeonorchester von Gerhard Weihe

Dauer: 3 Min 30 Sek

Partitur mit Stimmen

Besetzung:
Akkordeon 1-4
Bass-Akkordeon / Kontrabass
falls besetzt:  Klavier, Percussion

Das Akkordeon ist kein klassisches Salsa-Instrument, aber durch die Verschmelzung von Traditionellem mit folkloristischen Einflüssen in Kuba fand das Akkordeon schon früh Eingang in die Salsa-Musik. Salsafonía  nutzt das Akkordeon in seinen unterschiedlichen Fassetten. Der Rhythmus des rahmengebenden tänzerischen Teils ist vom Montuno, dem kubanischen Klavierstil geprägt. Der kontrastierende Mittelteil stellt mit seinen ruhigen Akkordfortschreitungen eine Hommage auf das namensgebende griechische Wort ‚euphonia‘, dt. Wohlklang dar. Salsafonía wurde am 18. Januar 2014 in der Heilig-Kreuz-Kirche  und in der Philharmonie in Berlin am 25. Juni 2014 erfolgreich aufgeführt.